So Deaktivieren Sie Die Aktualisierung Der HP-Drucker-Firmware

Während sich viele von uns instinktiv für Geräte-Upgrades entscheiden, um das Benutzererlebnis zu verbessern, muss man sich darüber im Klaren sein, dass Firmware-Updates bei HP-Druckern oft nicht zu wesentlichen Funktionsverbesserungen führen. Trotzdem veröffentlichen Druckerhersteller regelmäßig neue Firmware-Versionen.
Dann stellt sich die Frage: Was ist der Zweck von HP-Drucker-Firmware-Updates? Eine Hauptmotivation ist die Möglichkeit, die Verwendung von nicht von HP hergestellten Patronen einzuschränken, wodurch Benutzer effektiv zu den teureren Original-HP-Patronen tendiert werden. Aufgrund dieser Firmware-Updates treten häufig Fehlermeldungen wie „Non-HP Chip Detected“ und „Supply Memory Error“ auf.
Angesichts dieser Überlegungen ist die Entscheidung, ob Sie die Firmware Ihres Druckers aktualisieren sollten, eine differenzierte Entscheidung. Einige Benutzer waren frustriert, weil ein HP-Drucker-Firmware-Update dazu führte, dass HP-Patronen von Drittanbietern abgelehnt wurden. Besonders ärgerlich ist der Verzicht auf Patronen von Drittanbietern für diejenigen, die die kostengünstigere Möglichkeit bevorzugen, Patronen anderer Hersteller als die teureren Patronen der Marke HP zu verwenden.
Dieser Blog bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Deaktivieren von HP-Drucker-Firmware-Updates, um dieser Herausforderung zu begegnen und wieder die Möglichkeit zu haben, Patronen anderer Hersteller zu verwenden. Auf diese Weise können Benutzer weiterhin flexibel kompatible Patronen von Drittanbietern auswählen, ohne dass der oben genannte Fehler auftritt. Lassen Sie uns diesen Prozess gemeinsam steuern und Benutzern die Möglichkeit geben, fundierte Entscheidungen über die Firmware-Verwaltung ihres Druckers zu treffen.

So führen Sie ein Downgrade der HP-Drucker-Firmware durch

Die Schritte zum Deaktivieren von Drucker-Firmware-Updates variieren für verschiedene HP-Drucker. Aus diesem Grund haben wir sorgfältig vier Anleitungssätze zusammengestellt, die auf bestimmte Druckertypen zugeschnitten sind: HP-Tintenstrahldrucker, HP-Laserdrucker mit Touchscreen, HP-Farblaserdrucker ohne Touchscreen und HP-Monochrom-Laserdrucker ohne Touchscreen.

Deaktivieren Sie HP Drucker-Firmware-Updates für Tintenstrahldrucker

Es wird dringend empfohlen, die Aktualisierung der HP-Drucker-Firmware über den Druckerbildschirm zu deaktivieren. Nur 1-3 Minuten, um die folgenden Schritte auszuführen, dann können Sie in Zukunft die kompatiblen Patronen von Drittanbietern auswählen, die Ihnen gefallen.
1. Schalten Sie den Drucker ein
2. Um auf das Dashboard zuzugreifen, schieben Sie das Druckerverwaltungsfeld nach unten.
3. Klicken Sie oben links auf das Symbol „Setup“.
4. Scrollen Sie nach unten, um auf „Druckerwartung“ zu klicken.
5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Drucker aktualisieren“.
6. Klicken Sie auf „Druckeraktualisierungsoptionen“ → „Nicht prüfen“ → „Nein“, um die Einstellungen zu bestätigen

Deaktivieren Sie die HP Drucker-Update-Firmware für Laserdrucker mit Touchscreen


1. Schalten Sie den Drucker ein.
2. Wählen Sie „Setup“ im Druckerbedienfeld.
3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Service“ → „LaserJet Update“ → „Weiter“.
4. Drücken Sie „Updates verwalten“ → „Automatisch prüfen“ → „AUS“.
5. Klicken Sie auf „Vor der Installation auffordern“ → „Immer auffordern“ → „Updates zulassen“ → „Nein“.

Deaktivieren Sie HP Drucker-Firmware-Updates für Farblaserdrucker ohne Touchscreen


Einige HP Laserdrucker verfügen nicht über einen Touchscreen. Wir können das Drucker-Firmware-Update jedoch über die Tasten auf dem Bedienfeld des Druckers deaktivieren.
1. Machen Sie den Drucker „bereit“, indem Sie mehrmals auf das „Zurück“-Symbol drücken.
2. Drücken Sie die „OK“-Taste und rufen Sie das „Hauptmenü“ auf.
3. Drücken Sie noch einmal die „OK“-Taste, um in das „Setup“-Menü zu gelangen.
4. Suchen Sie nach „Druckerwartung“, indem Sie mehrmals auf den „Rechts“-Pfeil und dann auf die Schaltfläche „OK“ klicken.
5. Wählen Sie „Firmware aktualisieren“, indem Sie mehrmals den „Rechts“-Pfeil und zweimal die „OK“-Taste drücken.
6. Suchen Sie nach „Aktualisierungsoptionen“, indem Sie den „Rechts“-Pfeil drücken → Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.
7. Wählen Sie „Aus“, indem Sie auf den „Rechts“-Pfeil klicken → Drücken Sie zur Bestätigung zweimal die Taste „OK“.

Deaktivieren Sie HP Drucker-Firmware-Updates für Schwarzweiß-Laserdrucker ohne Touchscreen


1. Damit der Drucker „Bereit“ anzeigt, drücken Sie auf das „Zurück“-Symbol.
2. Um auf das „Hauptmenü“ zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.
3. Um zum „Setup“ zu gelangen, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche „OK“.
4. Klicken Sie wiederholt auf den Pfeil nach rechts, um „Druckerwartung“ zu finden → Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.
5. Um „Firmware aktualisieren“ zu finden, klicken Sie mehrmals auf den „Rechts“-Pfeil und dann zweimal auf die Schaltfläche „OK“.
6. Um auf „Update verwalten“ zuzugreifen, verwenden Sie den „Rechts“-Pfeil. →Drücken Sie die Schaltfläche „OK“.
7. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche „OK“, um „Updates zulassen“ aufzurufen.
8. Drücken Sie den „Rechts“-Pfeil, um „Nr.“ zu finden. →Drücken Sie zweimal die Taste „OK“, um die Einstellungen zu bestätigen.
Bitte stellen Sie sicher, dass die automatischen Updates deaktiviert sind, wenn Sie das Downgrade durchgeführt haben, da sonst die Firmware Ihres Druckers aktualisiert wird.

Video zum Downgrade der HP-Drucker-Firmware auf dem Mac


Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Vermeidung von HP-Firmware-Updates:

HP kann seine Drucker-Firmware von Zeit zu Zeit aktualisieren. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, die Firmware-Updates für HP Drucker zu deaktivieren. Auf diese Weise können Sie unsere kompatiblen Patronen fehlerfrei verwenden.

Um eine reibungslose und unkomplizierte Nutzung von Tintenpatronen von Drittanbietern zu gewährleisten, befolgen Sie die folgenden Schritte, um die Funktion „Drucker-Update“ auf Ihrem HP-Drucker zu deaktivieren oder abzuschalten:
1. Wählen Sie das Setup-Symbol auf dem Bedienfeld des Druckers.
2. Navigieren Sie erneut nach unten und wählen Sie das Setup-Symbol.
3. Wählen Sie „Drucker aktualisieren“.
4. Wählen Sie „Druckeraktualisierungsoptionen“.
5. Wählen Sie „Nicht prüfen“.
6. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie „Nein“ wählen, um Druckeraktualisierungen zu deaktivieren.
Wenn Sie diese einfachen Anweisungen befolgen, können Sie die Aktualisierungseinstellungen Ihres Druckers steuern und die Kompatibilität mit Tintenpatronen von Drittanbietern aufrechterhalten.

Die strategische Wahl, um HP Firmware-Updates zu vermeiden

Bewusste Entscheidungen über Firmware-Updates in der Druckerverwaltung können sich erheblich auf Ihr Druckerlebnis auswirken. Hier sind die wichtigsten Vorteile, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie sich dafür entscheiden, automatische HP-Firmware-Updates zu vermeiden:

Verhindert Kompatibilitätsprobleme:

Das Deaktivieren automatischer Updates ist eine vorbeugende Maßnahme gegen Kompatibilitätskonflikte mit Kassetten von Drittanbietern. Diese Wahl garantiert eine problemlose Integration verschiedener Tintenoptionen und behält Ihre Freiheit bei der Patronenauswahl.

Behält die optimale Firmware-Version bei:

Indem Sie die Kontrolle über die Firmware-Version Ihres Druckers behalten, stellen Sie eine harmonische Synergie zwischen dem Drucker und den von Ihnen gewählten Patronen sicher. Dieser Ansatz ermöglicht eine maßgeschneiderte Konfiguration, die Ihren Druckanforderungen entspricht, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen.

Vereinfacht die Fehlerbehebung:

Durch die Vermeidung von Firmware-Updates wird das Risiko der Einführung neuer Bugs oder Fehler minimiert. Diese bewusste Wahl rationalisiert den Fehlerbehebungsprozess und sorgt für eine zuverlässigere und stabilere Druckumgebung. Ihr Drucker arbeitet konstant und alle bestehenden Probleme können problemlos behoben werden.
Um HP-Firmware-Updates zu vermeiden, können Sie Ihre Druckeinrichtung entsprechend Ihren Vorlieben und Anforderungen anpassen.

Häufig gestellte Fragen zum HP-Firmware-Downgrade

Was ist das HP-Firmware-Archiv?

„HP Firmware-Archiv“ bezieht sich auf eine Sammlung oder ein Repository von Firmware-Versionen, die HP für seine Geräte, einschließlich Drucker, veröffentlicht hat. Firmware ist in Hardwarekomponenten wie Druckern eingebettete Software, die eine einfache Steuerung der spezifischen Funktionen des Geräts ermöglicht.

Das HP-Firmware-Archiv enthält in der Regel historische Versionen der Firmware, die für verschiedene HP-Druckermodelle veröffentlicht wurden. Jede Firmware-Version kann Fehlerbehebungen, Leistungsverbesserungen, neue Funktionen oder in einigen Fällen Änderungen an der Art und Weise mit sich bringen, wie der Drucker mit Verbrauchsmaterialien wie Tintenpatronen interagiert.

Benutzer können auf das HP-Firmware-Archiv zugreifen, um:

Firmware-Downgrade: In manchen Situationen kehren Benutzer möglicherweise zu einer früheren Firmware-Version zurück, insbesondere wenn eine neuere Version Kompatibilitätsprobleme oder Probleme mit sich bringt.

Beheben von Problemen: Wenn ein Firmware-Update unerwartete Probleme oder Fehler verursacht, können Benutzer als Schritt zur Fehlerbehebung das Archiv nach einer älteren Version durchsuchen.

Konfiguration anpassen: Durch den Zugriff auf verschiedene Firmware-Versionen können Benutzer die Konfiguration ihres Druckers basierend auf spezifischen Anforderungen oder Vorlieben anpassen.

Wie finde ich ein HP-Firmware-Archiv für mein HP Officejet Pro 7720-Downgrade?


Möglicherweise finden Sie das HP-Firmware-Archiv auf der offiziellen HP-Support-Website oder über andere autorisierte Kanäle, die HP bereitstellt.

Navigieren Sie dann zum Abschnitt „Downloads“, „Software“ oder „Firmware“, um verfügbare Firmware-Versionen zu finden.

Suchen Sie nach der gewünschten Firmware-Version, die mit Ihrem HP Officejet Pro 7720-Drucker kompatibel ist, und wählen Sie sie aus.

HP Officejet Pro 7720-Downgrade
Laden Sie die ausgewählte Firmware herunter und befolgen Sie die bereitgestellten Installationsanweisungen. Dazu müssen Sie normalerweise Ihren HP Officejet Pro 7720-Drucker an Ihren Computer anschließen.

Ist es akzeptabel, das HP-Drucker-Firmware-Update zu deaktivieren?

Absolut! Die Entscheidung, das HP-Drucker-Firmware-Update zu deaktivieren, ist eine legitime Entscheidung, die Ihr Recht wahrt, Patronen von Drittanbietern zu verwenden. Deshalb können Sie diese Entscheidung getrost treffen:

Genehmigung von HP: HP erkennt an und erlaubt Benutzern, die Firmware-Updates für ihre Drucker zu deaktivieren.
Vielseitige Deaktivierungsoptionen: HP bietet mehrere Möglichkeiten zum Deaktivieren von Firmware-Updates, darunter das Bedienfeld des Druckers, die HP Smart App, die IP-Adresse und den Servicemodus des Druckers.
Keine Auswirkungen auf die Leistung: Die Deaktivierung des Firmware-Updates für den HP Drucker beeinträchtigt weder die Leistung noch die Funktionalität des Druckers und sorgt so für ein nahtloses Druckerlebnis.
Wahrung der Garantie: Entgegen aller Bedenken erlischt durch das Deaktivieren des Firmware-Updates nicht die Garantie des Druckers, was den Benutzern Sicherheit gibt, die über Auswirkungen auf die Garantie besorgt sind.
Umkehrbarkeit: Wenn Sie Ihre Meinung ändern, ist die Aktivierung des Firmware-Updates für Ihren HP-Drucker rückgängig zu machen. Sie können es jederzeit wieder aktivieren, um auf dem Laufenden zu bleiben.
Akzeptanz von Tonerkartuschen von Drittanbietern: Wenn Sie möchten, dass Ihr Drucker wieder Tonerkartuschen von Drittanbietern von True Image akzeptiert, können Sie dies durch ein Downgrade der Drucker-Firmware erreichen.
Durch fundierte Entscheidungen zur Firmware-Verwaltung können Sie Ihre Druckeinrichtung an Ihre Vorlieben und Anforderungen anpassen.

Abschließend möchten wir einen wichtigen Punkt hervorheben. Die Deaktivierung der HP-Druckeraktualisierungen hat keine negativen Auswirkungen auf die Funktionalität oder Garantie des Druckers. Wenn Sie die Drucker-Firmware in Zukunft aktualisieren möchten, können Sie jederzeit manuell nach Updates suchen. Deaktivieren Sie daher jetzt die Firmware-Updates für Ihren HP Officejet Pro 7720, um Ihre günstigen Druckerpatronen zu schützen!

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

Gutschein für Leser

10% RABATT auf alle Tinte und Toner bei True Image

Gutscheincode verwenden: TIBG

Beliebte Patronen

TN2410Brother TN2410
Kompatible Brother TN2410 Toner Patrone
Sonderpreis€15.99exkl. MwSt.
Auf Lager
Kompatible Brother TN3480 Toner Patrone
Kompatible Brother TN3480 Toner Patrone
Sonderpreis€37.13exkl. MwSt.
Auf Lager
tn247Brother TN247
Kompatible Brother TN247 CMYK Toner Patronen 4er-Pack
Sonderpreis€59.95exkl. MwSt.
Auf Lager
Canon 067 KCMY 4er-Pack
Kompatible Canon 067 Toner Patrone 4er-Pack
Sonderpreis€99.95exkl. MwSt.
Auf Lager