HP Drucker druckt nicht farbig

„HP Drucker druckt keine Farbe obwohl Patrone voll". Haben Sie diese Erfahrung mit einem HP Farbdrucker gemacht? Da moderne Büros immer effizienter und vielfältiger werden, ist der Farbdruck für viele Unternehmen und Privatpersonen zu einem Grundbedürfnis geworden. Das Problem, nicht in Farbe drucken zu können, kann jedoch während der Nutzung auftreten. In diesem Blog finden Sie ausführliche Informationen zur Fehlerbehebung und Lösungen, die Ihnen dabei helfen, schnell wieder in Farbe drucken zu können.

Fehlersuche für HP Drucker druckt nicht farbig

Probleme mit Tonerkartuschen:

1. Die Farbtonerkartuschen sind aufgebraucht
2. Schlechte Qualität oder abgelaufene Tonerpatrone
3. Die Tonerkartusche wurde nicht richtig installiert

Probleme mit dem Drucker:

1. Der HP Drucker ist nicht an eine Stromquelle angeschlossen
2. Der Drucker ist nicht mit dem Computer oder dem WLAN-Netzwerk verbunden.
3. Probleme mit der Farbeinstellung des Druckers
In einigen Fällen kann die Unfähigkeit eines Farbdruckers, in Farbe zu drucken, auf einen Einstellungsfehler zurückzuführen sein. So kann es beispielsweise sein, dass Sie in den Druckeinstellungen Schwarz-Weiß-Druck gewählt haben.

Lösungen für HP Drucker druckt keine farbe

Check The Toner Cartridge

1. Sie müssen prüfen, ob sich noch Toner in der Farbtonerkassette des Druckers befindet. Sie können den Tonerstand der Tonerkassette über das Display oder die Software-Schnittstelle des Druckers überprüfen. Wenn der Tonerstand niedrig oder aufgebraucht ist, müssen Sie ihn rechtzeitig durch eine neue Tonerkassette ersetzen.

2. minderwertige oder abgelaufene Farbtonerkartuschen führen ebenfalls dazu, dass der Drucker nicht mehr richtig funktioniert und die Druckfarben nicht mehr leuchten. Daher ist es sehr wichtig, Tonerkartuschen von guter Qualität zu wählen.

True Image bietet viele hochwertige, kostengünstige und kompatible Tonerkartuschen an. Zum Beispiel HP Laserjet M554dn. Die HP 212A Tonerkartuschen im 4er-Pack passen perfekt für den HP Farblaserjet Enterprise M554dn Drucker.

3.Setzen Sie die Tonerkartusche erneut ein.
Wenn Sie sich vergewissert haben, dass die Tonerkartusche unbenutzt oder abgelaufen ist, und trotzdem nicht in Farbe drucken können, liegt das Problem möglicherweise an einer fehlerhaften Installation. Es wird empfohlen, die Tonerkartusche neu zu installieren.

Die Schritte zur korrekten Installation der Tonerkartusche finden Sie auf der offiziellen HP Website. Dort finden Sie ausführliche Installationsanleitungen, die Sie bei der korrekten Installation der Tonerkartusche unterstützen.

Überprüfen Sie den Drucker

Die folgende allgemeine Anleitung kann Ihnen helfen, Probleme mit Ihrem Drucker zu beheben, die verhindern, dass er ordnungsgemäß in Farbe druckt. Die genauen Schritte können jedoch je nach Druckermodell variieren. Im Folgenden wird beispielhaft die Vorgehensweise bei einem HP Laserjet  Drucker beschrieben. Wenn Sie ein anderes Druckermodell haben, können Sie im Benutzerhandbuch oder im Online-Support für diesen Drucker genauere Anweisungen finden.

Prüfen Sie, ob der Drucker richtig an die Stromversorgung angeschlossen ist.

Gehen Sie wie folgt vor, um zu überprüfen, ob der HP Laserjet M554dn-Drucker korrekt an das Stromnetz angeschlossen ist:

1.Überprüfen Sie das Netzkabel: Vergewissern Sie sich zunächst, dass das Netzkabel des Druckers fest mit der Steckdose des Druckers verbunden ist und dass das andere Ende der Steckdose mit einer Steckdose oder einem Verlängerungskabel verbunden ist.

2.Überprüfen Sie die Steckdose: Vergewissern Sie sich, dass die Steckdose ordnungsgemäß funktioniert und keine beschädigten oder losen Teile aufweist.

3. Beobachten Sie die Netzkontrollleuchte: Die Netzkontrollleuchte des Druckers befindet sich normalerweise auf dem Bedienfeld des Druckers. Diese Leuchte sollte aufleuchten, wenn der Drucker ordnungsgemäß an das Stromnetz angeschlossen ist. Wenn die Kontrollleuchte nicht leuchtet, überprüfen Sie, ob das Netzkabel richtig angeschlossen ist.
Wenn keiner der obigen Schritte korrekt ist, der Drucker aber immer noch nicht richtig funktioniert, prüfen Sie, ob das Netzkabel beschädigt oder gebrochen ist und ob die Steckdose richtig funktioniert.

Überprüfen Sie, ob der Drucker richtig an den Computer oder das Netzwerk angeschlossen ist.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu überprüfen, ob der HP Laserjet M554dn-Drucker erfolgreich mit Ihrem Computer oder Netzwerk verbunden ist:
1.Überprüfen Sie die physische Verbindung: Vergewissern Sie sich zunächst, dass das USB-Kabel oder ein anderes Verbindungskabel (z. B. ein Netzwerkkabel) des HP Laserjet Druckers korrekt an die entsprechende Schnittstelle des Computers angeschlossen ist.
2.Drucker Testseite Farbe:

Öffnen Sie ein Dokument auf Ihrem Computer, wählen Sie "Drucken" und dann den HP Laserjet Drucker als Druckgerät aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken" und versuchen Sie, eine Testseite zu drucken. Wenn der Drucker die Testseite korrekt druckt, ist er höchstwahrscheinlich richtig mit dem Computer oder Netzwerk verbunden.
3.Überprüfen Sie den Druckerstatus: Öffnen Sie die "Systemsteuerung" auf dem Computer, suchen Sie die Option "Geräte und Drucker", und überprüfen Sie den Status des HP Laserjet Druckers. Wenn der Druckerstatus "Bereit" oder etwas Ähnliches anzeigt, ist der Drucker höchstwahrscheinlich korrekt mit dem Computer oder dem Netzwerk verbunden.
4.Verwenden Sie die Eingabeaufforderung: Halten Sie die Tasten Win + R gedrückt, um das Ausführen-Dialogfeld zu öffnen, geben Sie "cmd" ein und klicken Sie auf die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu öffnen. Geben Sie den Befehl "ping" in die Eingabeaufforderung ein, gefolgt von der IP-Adresse des Druckers (die Sie in den Druckereinstellungen oder den Netzwerkeinstellungen finden können). Wenn die von der Eingabeaufforderung zurückgegebenen Daten zeigen, dass die Daten erfolgreich gesendet und empfangen wurden und keine Daten verloren gegangen sind, ist der HP Laserjet M554dn-Drucker höchstwahrscheinlich korrekt mit dem Computer oder Netzwerk verbunden.
5. Überprüfen Sie die Netzwerkeinstellungen: Stellen Sie sicher, dass die IP-Adresse des HP Druckers mit dem Netzwerksegment übereinstimmt, in dem sich der Computer befindet, und dass die Netzwerkeinstellungen des Druckers richtig konfiguriert sind.
6.Überprüfen Sie die Druckereinstellungen für den Ausdruck der Datei:
Wenn Ihre Seite für den Graustufendruck konfiguriert ist, ducker nur Schwarz Weiß. Um den Farbdruck zu aktivieren, deaktivieren Sie die Option "In Graustufen drucken" oder ändern Sie die Einstellung in "Farbe". Mit dieser Einstellung kann Ihr Drucker Farbdrucke erzeugen.

HP Drucker farbig drucken einstellen:

Schritt 1: Öffnen Sie die Druckereinstellungen auf Ihrem Computer. Suchen Sie die Option "Drucker" in den Systemeinstellungen.
Schritt 2: Suchen Sie den Drucker, den Sie einrichten möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um die Eigenschaften zu öffnen.
Schritt 3: Suchen Sie die Registerkarte "Einstellungen" oder "Erweiterte Optionen" in den "Eigenschaften" des Druckers.
Schritt 4: Suchen Sie auf der Registerkarte "Voreinstellungen" oder "Erweiterte Optionen" nach "Farbdruckoptionen".
Schritt 5: Wählen Sie unter der Option Farbe/Schwarzweiß die Option In Farbe drucken.
Schritt 6: Speichern und schließen Sie die "Eigenschaften" des Druckers.
Schritt 7: Drucken Sie eine Testseite in Farbe:
1. Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf "Geräte und Drucker" unter "Hardware und Sound".
2. Doppelklicken Sie, um den Drucker zu öffnen. Sie müssen eine Testseite drucken, Ihren Drucker eingeben und auf Druck-/Faxwarteschlange anzeigen klicken.
3. Klicken Sie auf Drucker und dann in der Pop-up-Liste auf Eigenschaften.
4. Klicken Sie abschließend auf Druckertestseite und OK. Wenn der Drucker ordnungsgemäß funktioniert, wird eine Testseite gedruckt.
Schritt 8: Prüfen Sie das Druckergebnis: Warten Sie, bis die Testseite fertig gedruckt ist, und prüfen Sie dann das Druckergebnis.
Die Testseite enthält in der Regel eine Reihe von Farbblöcken und Mustern, um zu prüfen, ob der Drucker in Farbe korrekt funktioniert.

Zusammenfassend

Wenn das Problem nach Ausführung der oben genannten Schritte weiterhin besteht, ist möglicherweise die Druckerhardware defekt. Wenden Sie sich an den technischen Support von HP oder an professionelles Wartungspersonal, um das Problem zu überprüfen und zu beheben.

Störungsbeseitigung

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

Gutschein für Leser

10% RABATT auf alle Tinte und Toner bei True Image

Gutscheincode verwenden: TIBG

Beliebte Patronen

TN2410Brother TN2410
Kompatible Brother TN2410 Toner Patrone
Sonderpreis€15.99
Auf Lager
Kompatible Brother TN3480 Toner Patrone
Kompatible Brother TN3480 Toner Patrone
Sonderpreis€37.13
Auf Lager
Canon 067
Kompatible Canon 067 Toner Patrone 4er-Pack
Sonderpreis€132.33
Auf Lager