Ein häufiges Problem, mit dem Benutzer konfrontiert sind, sind verstopfte oder blockierte Druckerwarteschlangen. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Druckerwarteschlange effektiv verwalten, können Sie Zeit sparen, Stress reduzieren und eine reibungslose Abwicklung von Druckaufträgen gewährleisten. In diesem Blog zeigen wir Ihnen, wie Sie Druckerwarteschlangen löschen und verwalten können.

Druckerwarteschlange löschen: Vorgehen unter Windows

Falls Ihr Drucker nicht druckt, kann das an aufgelaufenen Druckaufträgen liegen. Löschen Sie die Warteschlange des Printers, um das Problem zu beheben. Gehen Sie so vor:

  • 1. Um bei Windows die Warteschlange zu löschen, navigieren Sie zu Einstellungen > Geräte > Drucker und Scanner.
  • 2. Wählen Sie den betreffenden Drucker aus und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Warteschlange öffnen.
  • 3. Im nächsten Fenster sehen Sie alle Aufträge, die sich in der Warteschlange befinden. Klicken Sie mit rechts auf die Einträge und wählen Sie zum Löschen Druckauftrag abbrechen aus.
  • 4. Alternativ geht dies auch im Explorer. Navigieren Sie zum Ordner C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS. Löschen Sie alle darin befindlichen Dateien.

Drucker warteschlange löschen: Vorgehen unter Mac

Befolgen Sie diese Schritte, um Druckaufträge vom Mac zu löschen:

  • 1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen > Drucker & Scanner.
  • 2. Klicken Sie auf Drucker und Wartelisten öffnen.
  • 3. Klicken Sie auf das X neben der Datei, die Sie aus der Warteschlange löschen möchten.

Druckerwarteschlange lässt sich nicht löschen : Was tun?

Bei Windows kann es mal passieren, dass der Druck eines Dokuments nicht startet, die druckerwarteschlange löschen geht nicht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Druckauftrag dennoch beenden und entfernen können.

Auftrag aus Druckerwarteschlange löschen

  • 1. Zuerst müssen Sie den Dienst "Druckerwarteschlange" beenden.
  • 2. Öffnen Sie mit [Win] + [R] den Dialog zum Ausführen von Programmen. "Ausführen" finden Sie auch über das Windows-Startmenü.
  • 3. Geben Sie "services.msc" ein, um die Dienste des PCs anzeigen zu lassen.
  • 4. Klicken Sie mit rechts auf den Dienst "Druckerwarteschlange" und auf "Beenden".
  • 5. Anschließend löschen Sie die zu druckende Datei aus dem temporären Druckerspeicher. Dafür öffnen Sie im Explorer den Pfad: C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS und löschen Sie die im Ordner befindlichen Dateien.

Dienst services.msc in Druckerwarteschlange neu starten

  • 1. Öffnen Sie dazu wie oben beschrieben die Windows-Dienste, indem Sie den Befehl "services.msc" über "Ausführen" im Startmenü oder die Tastenkombination [Win] + [R] absenden.
  • 2. Nach einem Rechtsklick auf den Dienst "Druckerwarteschlange", klicken Sie auf "Starten".

Sie können sich auch das folgende Video ansehen:

Prüfen der Druckerwarteschlange auf einem Windows-Computer

Zugriff auf die Druckerwarteschlange

Auf einem Windows-Computer gibt es mehrere Möglichkeiten, auf die Druckerwarteschlange zuzugreifen.

Über die Systemsteuerung

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung: Suchen Sie im Startmenü nach „Systemsteuerung“ und wählen Sie diese aus.
  • Navigieren Sie zu „Geräte und Drucker“: Klicken Sie unter „Hardware und Sound“ auf „Geräte und Drucker“.
  • Wählen Sie Ihren Drucker aus: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und wählen Sie „Anzeigen, was gedruckt wird“.

Verwalten der Druckerwarteschlange

Sobald Sie die Druckerwarteschlange geöffnet haben, können Sie die Druckaufträge wie folgt verwalten:

  • Aktuelle Druckaufträge anzeigen: Zeigen Sie eine Liste aller aktiven Druckaufträge an.
  • Anhalten oder Fortsetzen eines Druckauftrags: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Auftrag und wählen Sie „Anhalten“ oder „Fortsetzen“.
  • Einen Druckauftrag abbrechen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Auftrag und wählen Sie „Abbrechen“.

Fehlersuche bei allgemeinen Problemen

  • Steckengebliebene Druckaufträge: Wenn ein Auftrag stecken bleibt und nicht abgebrochen werden kann, müssen Sie möglicherweise den Druckspooler-Dienst neu starten. Öffnen Sie die Dienste-App (suchen Sie im Startmenü nach „Dienste“), suchen Sie „Print Spooler“, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Neu starten“.
  • Druckwarteschlange leeren: Wenn alle Aufträge hängen bleiben, müssen Sie möglicherweise die Druckwarteschlange vollständig löschen. Beenden Sie den Print Spooler-Dienst wie oben beschrieben, löschen Sie den Inhalt von C:\Windows\System32\spool\PRINTERS, und starten Sie den Dienst dann neu.

Prüfen der Druckerwarteschlange auf einem Mac-Computer

Zugriff auf die Druckerwarteschlange

  • Auf einem Mac können Sie über verschiedene Methoden auf die Druckerwarteschlange zugreifen. Hier ist die Vorgehensweise:

Über die Systemeinstellungen

  • Öffnen Sie die Systemeinstellungen: Klicken Sie auf das Apple-Menü und wählen Sie „Systemeinstellungen“.
  • Gehen Sie zu „Drucker & Scanner“: Klicken Sie auf „Drucker und Scanner“.
  • Wählen Sie Ihren Drucker aus: Wählen Sie Ihren Drucker aus der Liste auf der linken Seite.
  • Druckwarteschlange öffnen: Klicken Sie auf „Druckwarteschlange öffnen“

Verwalten der Druckerwarteschlange

Sobald Sie die Druckerwarteschlange auf Ihrem Mac geöffnet haben, können Sie die Druckaufträge ähnlich wie unter Windows verwalten:

  • Aktuelle Druckaufträge anzeigen: Zeigen Sie eine Liste aller aktiven Druckaufträge an.
  • Anhalten oder Fortsetzen eines Druckauftrags: Wählen Sie den Auftrag aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Anhalten“ oder „Fortsetzen“.
  • Einen Druckauftrag abbrechen: Wählen Sie den Auftrag aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ (normalerweise ein Mülleimer-Symbol).


Fehlersuche bei allgemeinen Problemen

  • Steckengebliebene Druckaufträge: Wenn ein Auftrag stecken bleibt, versuchen Sie, den Drucker über das Warteschlangenfenster anzuhalten und zu starten.
  • Leeren der Druckwarteschlange: Wenn die Warteschlange vollständig blockiert ist, versuchen Sie, alle Aufträge aus der Warteschlange zu löschen und den Drucker neu zu starten.

Zusammenfassungen

Die effektive Verwaltung Ihrer Druckerwarteschlange ist für einen reibungslosen und effizienten Druckbetrieb unerlässlich. Wenn Sie die in diesem Leitfaden beschriebenen Schritte befolgen, können Sie schnell auf Ihre Druckerwarteschlange zugreifen und diese verwalten, um sicherzustellen, dass Druckaufträge ohne unnötige Verzögerungen oder Probleme abgeschlossen werden.

Störungsbeseitigung

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

Gutschein für Leser

10% RABATT auf alle Tinte und Toner bei True Image

Gutscheincode verwenden: TIBG

Beliebte Patronen

TN2410Brother TN2410
Kompatible Brother TN2410 Toner Patrone
Sonderpreis€15.99
Auf Lager
Kompatible Brother TN3480 Toner Patrone
Kompatible Brother TN3480 Toner Patrone
Sonderpreis€37.13
Auf Lager
Canon 067 KCMY 4er-Pack
Kompatible Canon 067 Toner Patrone 4er-Pack
Sonderpreis€132.33
Auf Lager

Populäre Artikel

  1. Nicht von HP stammender Chip erkannt